Todesanzeige/Danksagung

Anteilnahme und Verbundenheit

Die Todesanzeige

Mit der Todesanzeige werden Öffentlichkeit, Verwandte, Freunde und Bekannte über einen Todesfall informiert.
Sie wird vor allem in der regionalen Presse abgedruckt und kann zusätzlich als Leidzirkular persönlich zugestellt werden.

Die Danksagung

Mit der Danksagung bedankt sich die Trauerfamilie für die Anteilnahme und Verbundenheit, die sie in der schweren Zeit des Abschiednehmens erfahren durfte. Ob ein traditioneller oder individueller Text geschrieben wird, mit Foto oder ohne, wird der Trauerfamilie überlassen.
Wird die Danksagung individuell zugestellt, erübrigt sich ein zusätzlicher Abdruck in der Presse.

Wichtig

Es empfiehlt sich, die Preise für Todesanzeigen und Danksagungen in der Presse rechtzeitig zu erfragen. Je nach Auflage und Erscheinungsweise der Zeitung sowie Grösse der Anzeige können sich die Kosten für eine Anzeige zwischen Fr. 400.- und Fr. 2’500.– bewegen.

Tipps zum Thema Todesanzeigen
Merkpunkte:

Die Todesanzeige erst aufgeben, wenn das Datum der Abdankung und der Ablauf der Bestattung festgelegt sind.
Klären Sie genau ab, wer alles unter den Trauernden aufgeführt werden soll
Prüfen Sie die Richtigkeit aller Angaben (Tippfehler).
Todesanzeige – Bestattungsdienst Kenel GmbH – ArthTodesanzeige – Bestattungsdienst Kenel GmbH – Arth

Todesanzeige selber erstellen
www.todesanzeigenonline.ch
Preis einer Anzeige Fr. 139.-

Todesanzeige aufgeben

Gestalten Sie ganz einfach im Browser eine persönliche Todesanzeige mithilfe von fertigen Vorlagen sowie Ihren eigenen Fotos und Grafiken oder laden Sie eine bestehende Todesanzeige im PDF-Format hoch.
Ergänzen Sie die Online-Todesanzeige auf Wunsch mit einer zusätzlichen Fotogalerie, im Hintergrund spielender Musik (MP3-Upload) sowie einem Kondolenzbuch.
Die Todesanzeige kann online auf TodesanzeigenOnline.ch angesehen werden, sowie als PDF oder JPEG-Datei heruntergeladen, ausgedruckt oder per Email weitergeleitet werden.